Tel: 03643 / 909275 agentur@masterframe.de masterframe GmbH
ï»ż
  • SEO  1 Beitrag  
  • Trends  4 BeitrĂ€ge  
  • intern  3 BeitrĂ€ge  

Die DS-GVO ist (fast) da!

Autor: masterframe

geschrieben am 14.05.2018 17:17 Uhr, abgelegt in Trends

Am 25.05.2018 ist es dann so weit. Die europaweite Datenschutz Grund-Verordnung (DS-GVO) tritt in Kraft. Sie soll insbesondere Verbraucher in Ihren Rechten mit dem Umgang persönlicher Daten stĂ€rken. Als Nebeneffekt bedeutet dies fĂŒr alle Webseitenbetreibenden, dass ab dem Stichtag die Verbraucher explizit ĂŒber Ihre Rechte informiert werden mĂŒssen.

Am Besten macht man dies mit einer DatenschutzerklĂ€rung. Diese sollte, im Gegensatz zur bisherigen Regelung, in verstĂ€ndlicher Sprache abgefasst werden. Man darf sich nicht hinter "juristischen Fachbegriffen" verstecken, sondern muss dem User genau erklĂ€ren wofĂŒr man seine Daten speichert und wie man selbige verwendet.

Ein Beispiel welches auf fast alle Webseiten zutrifft:
Sie haben auf Ihrer Webseite ein Kontaktformular? Dann mĂŒssen Sie ab dem 25.05.2018 auf diesem Formular ein BestĂ€tigungsfeld fĂŒr die DatenschutzerklĂ€rung bereit stellen. Der User muss das Feld anhaken um Ihnen eine Nachricht schreiben zu können.

Warum braucht das Kontaktformular eine DatenschutzerklÀrung?
Mit dem Kontaktformular erheben Sie verschiedene personenbezogene Daten ĂŒber den Anfragenden. Etwa seinen Namen, die Telefonnummer oder auch die E-Mail Adresse. All diese persönlichen Daten unterliegen einem strengen Datenschutz und mĂŒssen dementsprechend sicher verwahrt werden. Mit Ihrer DatenschutzerklĂ€rung bestĂ€tigen Sie die AblĂ€ufe innerhalb Ihres Unternehmens und verpflichten sich die Vorschriften der DS-GVO einzuhalten. Damit ist der Kontaktsuchende umfassend informiert.

FĂŒr unsere sitewizard Kunden haben wir das Kontaktformular um ebendiese FunktionalitĂ€t erweitert. Bitte melden Sie sich an dem sitewizard an und aktivieren Sie die entsprechende Option. Fertig!

Welche Rechte hat dann der Kunde noch an seinen Daten?
Alle Rechte! Der Kunde kann jederzeit von Ihnen Auskunft darĂŒber einfordern in welchem Umfang Sie die Kundendaten speichern. Ebenso kann der Kunde eine Löschung seiner Daten verlangen. Diesem Wunsch mĂŒssen Sie in angemessener Frist nachkommen, die Löschung dokumentieren und den Kunden ĂŒber die erfolgte Löschung informieren.

Wie informiere ich den Kunden angemessen ĂŒber seine Rechte?
Sie haben es vielleicht bereits auf unserer Seite bemerkt, dass am unteren Bildschirmrand der sog. "Cookie-Hinweis" eingeblendet wird. Hiermit weisen Sie den Webseitenbesucher darauf hin, welche Art der Datenerfassung Sie erheben. Somit kann der Besucher sich direkt ĂŒber die Datenschutzbestimmungen informieren. ZusĂ€tzlich sollte im Fussbereich der Seite ein entsprechender Link gesetzt werden. Dann ist Ihre DatenschutzerklĂ€rung von jeder Unterseite mit einem Klick erreichbar.

Auch hier haben unsere sitewizard Kunden direkt im sitewizard die Möglichkeit den "Cookie-Hinweis" zu aktivieren.
Bitte klicken Sie in den Bereich Systemeinstellungen --> "allgemeine Einstellungen der Internetseite". Dort können Sie den Bannertext und die Datenschutzseite einstellen.

Gerne sind wir Ihnen bei den Einstellungen behilflich.
Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail!

Braucht meine Interseite ein SSL-Zertifikat?
Diese Frage wird von der DS-GVO nur indirekt beantwortet. Explizit sind SSL-Zertifikate nicht genannt. Allerdings verlangt die DS-GVO daß der Webseitenbetreiber alles technisch Mögliche unternimmt um fremde Daten vor unerlaubtem Zugriff zu schĂŒtzen.
Dies bedeutet, dass man ein SSL Zertifikat eigentlich zwingend nutzen muss wenn man das o.g. Kontaktformular auf seiner Homepage vorhĂ€lt. Denn SSL Zertifikate sind heutzutage ein technischer Standard welcher nachgewiesenermaßen die Sicherheit der Kommunikation erhöht.

Brauche ich jetzt auch noch einen Datenschutzbeauftragten?
Obwohl die Regelungen der DS-GVO fĂŒr große und kleine Betriebe gleichermaßen gelten, gibt es im Bezug auf den Datenschutzbeauftragten eine Ausnahme. Einen Datenschutzbeauftragten benötigen nur Firmen welche regelmĂ€ĂŸig 10 oder mehr Mitarbeiter beschĂ€ftigen. Hierbei ist es jedoch unerheblich ob es sich um Vollzeit-FachkrĂ€fte oder Teilzeit-Aushilfen handelt. Werden 10 oder mehr Personen beschĂ€ftigt muss ein Datenschutzbeauftragter bestellt werden.

Aber es gibt natĂŒrlich auch Ausnahmen von der Ausnahme:
Personengruppen und Firmen welche "besonders schĂŒtzenswerte Personendaten" speichern können unter UmstĂ€nden doch einen Datenschutzbeauftragten benötigen. Dies betrifft zum Beispiel Gemeinden, Ärzte, Notare aber auch eventuell RechtsanwĂ€lte und Steuerberater.

Besonders schĂŒtzenswerte Daten werden in unserem DS-GVO Vertrags-Generator gesondert abgefragt. Bitte wĂ€gen Sie hierbei ab in wie weit Sie diese Art von Daten auf Ihrer Homepage speichern oder per E-Mail kommunizieren. Wenn Sie diese Art von Daten nur innerbetrieblich erheben und verarbeiten, dann ist Ihr VertragsverhĂ€ltnis mit der masterframe GmbH nicht davon betroffen.

O.K. Meine Webseite ist in Ordnung, mein In-House Datenschutzkonzept steht, aber was ist mit meinem Provider?
Ebenso wie Sie ist Ihr Provider dazu verpflichtet Ihnen einen DS-GVO konformen Auftrag zur Datenverarbeitung anzubieten. So wie Sie den Besucher Ihrer Webseite aufklĂ€ren mĂŒssen, so muss auch Ihr Provider Sie darĂŒber aufklĂ€ren wie er wiederum mit Ihren Daten verfĂ€hrt.

Die masterframe GmbH bietet allen Ihren Kunden einen DS-GVO konformen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung an. Sie können als Kunde der masterframe GmbH Ihr persönliches Vertragsexemplar ab sofort in unerem Rechnungsportal herunterladen. Melden Sie sich an und klicken Sie auf den Link "DS-GVO Vertrag".
Dort finden Sie weitere ErlÀuterungen zur Vorgehensweise.

Gerne sind wir Ihnen bei Fragen zur Umsetzung auch telefonisch behilflich.
Rufen Sie uns unter 03643 / 909275 an!

Dieses Angebot gilt auch fĂŒr (Noch-)Nicht-Kunden der masterframe GmbH. Wenn Sie Fragen zu Ihrer Webseite haben, rufen Sie uns an und wir schauen uns das gemeinsam an.


Abschließender Hinweis:
Bitte beachten Sie, dass dieser Blog-Beitrag keine Rechtsberatung darstellt.

  • SEO  1 Beitrag  
  • Trends  4 BeitrĂ€ge  
  • intern  3 BeitrĂ€ge  
x
x

Wir lernen uns kennen

Ihr Name:
Ihre E-Mail Adresse:
Wunschtermin Datum & Uhrzeit:
Telefonnummer fĂŒr RĂŒckruf:

Ihr Anliegen


Termin anfragen

Alle Felder sind Pflichtfelder

masterframe GmbH
Hainbuchenweg 4
99439 Wohlsborn

Telefon: 03643 / 909275
Telefax: 03643 / 909276
E-Mail: agentur@masterframe.de
Registergericht: Jena || Registernummer: HRB 510930 || GeschĂ€ftsfĂŒhrer Tobias Karcher

https://www.masterframe.de?detail=
19.10.2018 10:07:18